Feedback meiner Kunden...


"Die Fastenwochen waren für uns mitunter herausfordernd, aber durchaus wirkungsvoll. Lisa hat uns immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden und wir fühlten uns wirklich gut aufgehoben. Danke auch noch mal für das Eingehen auf besondere Wünsche und Unverträglichkeiten bzw. Abneigungen gegenüber bestimmten Lebensmitteln."

 

 

 

Nadine 42 J. und Nico 38 J.- Ganzheitliches Heilfasten.


Ganzheitliches Intervallfasten
Ganzheitliches Intervallfasten

Ich habe zusammen mit Lisa 6 Wochen Intervallfasten gemacht. In dieser Zeit hat Lisa mir sehr viel beigebracht und ihre ganze Erfahrung mit mir geteilt. Man hat schnell gemerkt, dass sie sich für Ernährung / Gesundheit sehr interessiert und auch sehr viel Wissen mitbringt! Ihre ehrliche, offene und freundschaftliche Art hat mir besonders gefallen. Gut fande ich, dass wir bei unseren Treffen spazieren gegangen sind und uns so gleich schon bewegt hatten.

Sie hat mir sogar angeboten mit mir einkaufen zu gehen, was wir im Anschluss auch umgesetzt hatten. Es war wirklich interessant mal zu sehen was wirklich die wichtigen Inhaltsstoffe sind und welche Produkte man gar nicht braucht.

Lisa hat mir bei jeglichen Fragen und Unklarheiten geholfen und hatte immer eine Lösung für meine Probleme. Sie hat das Intervallfasten genau für mich und mein Leben angepasst. Auch Rezepte hat sie mir mit an die Hand gegeben. Somit konnte ich nach der Zeit mit Lisa zusammen, ganz alleine weitermachen. Und es klappt! Wenn ich noch eine Frage hab, hat Lisa immernoch ein offenes Ohr und eine Lösung parat!

Ich kann euch die liebe Lisa nur empfehlen sie ist wirklich eine erfahrene, selbstbewusste und tolle Frau! 🌸 Also hab keine Scheu melde dich bei ihr wenn du auch etwas ändern möchtest. Ich kann es dir nur empfehlen! Maxime, 17 Jahre.


Ich habe im September eine Darmsanierung bei Lisa gemacht. Ich bin seit dem wesentlich fitter. Außerdem habe ich mein erstes Zwischenziel locker erreicht 10 Kilo abzunehmen. Toll war, dass sie mich 3 Monate begleitet hat und sehr individuelle Ratschläge gibt. Sie ist sehr auf mich, meinen Tagesablauf, meine familiäre Situation eingegangen und hat mir Möglichkeiten gezeigt, die ich in den Alltag integrieren kann um mich gesünder zu ernähren. Sie freut sich mit einem, wenn man Fortschritte macht und das ist sehr motivierend; sie sagt aber auch was man noch ändern sollte damit man sein Ziel erreicht und verharmlost nicht die Dinge, die schädigend sind. Ihr ganzheitliches Denken, ob Körper, psychisches Empfinden, aber auch die Umwelt finde ich ganz essentiell in der Ernährung. Ihre jahrelange Erfahrung als Krankenschwester kommen einem dabei zugute. Schön fand ich, dass sie zu jedem Termin eine Kleinigkeit vorbereitet hat, z.B. einen leckeren Tee oder ein gutes Rezept. Auch hat sie angeboten z. B. mit mir einkaufen zu gehen und mich dabei zu beraten. Wer etwas für sich tun möchte oder muss, dem empfehle ich sofort einen Termin auszumachen, es lohnt sich! Für DICH! Daria, 35 Jahre.


Ich hatte irgendwie schon immer Probleme mit Blähbauch, Übelkeit, Müdigkeit, Magenschmerzen. Und vor ein paar Monaten wurde eine Fruktoseintoleranz bei mir festgestellt.

Ich war damit überfordert. Denn man stellt sich ständig die Frage "was darf ich essen" und "was nicht".
Ich war dies bezüglich auch an zwei Beratungsstellen. Doch so richtig weitergeholfen wurde mir nicht.

Dank Lisa habe ich nun meine Intoleranz ganz gut im Griff. Ich habe gelernt, damit umzugehen aber auch mich gesünder zu ernähren.
Und ich habe gelernt, auf was es bei Nahrungsmitteln ankommt.
So ausführlich und verständlich und mit vollem Einsatz hat mich zuvor noch nie jemand betreut.

Lisa erklärte mir, auf was ich achten muss, was ich vermeiden sollte und wie ich meinen Darm wieder in Takt bekomme.
Durch jahrelanges Einnehmen von Antibiotika wurde meine Darmflora beschädigt. Lisa hatte mir zu einer Darmsanierung geraten, eine gute Entscheidung!

Ich bekam für die erste Woche einen von Lisa zusammengestellten Ernährungsplan und konnte so auch neues ausprobieren.
- Nahrungsmittel, die ich vielleicht nie gegessen hätte, weil man es einfach nicht kannte -
Es hat mir sehr geholfen und mein Darm konnte sich somit Schritt für Schritt an neues gewöhnen.

Ich bin sehr dankbar so eine tolle Ernährungsberatung gehabt zu haben und kann Lisa definitiv weiterempfehlen. Johanna, 24 Jahre


Hallo ihr Lieben, mein Name ist Heike und ich bin 33 Jahre alt. Ich bin schon lange mit Lisa befreundet  und hab mich schon immer für das  Thema Ernährung interessiert und  fand es umso cooler, dass Lisa das Studium zur ganzheitlichen Gesundheits- Ernährungsberaterin absolviert hat. Nachdem ich das Rauchen aufgehört hatte,  habe ich leider 12 kg zugenommen und habe mich in meiner Haut einfach nicht mehr wohl gefühlt. Da kam es mir gerade Recht, dass Lisa  im Frühjahr mit der Darmsanierung begonnen hatte. Ich fand es mega interessant  und klinkte mich sofort mit ein. Ruck Zuck purzelten die ersten Kilos und ich war mehr als begeistert. Dazu muss ich noch betonen, dass ich an meinem Essverhalten rein gar nichts änderte. Seit Mai diesen Jahres geh ich wieder regelmäßig zum Sport und merke das mir das zusätzlich sichtlich gut tut. Mittlerweile hab ich die 12 Kg wieder verloren und fühl mich mega gut in meinem Körper. Als Fazit kann ich sagen, dass Lisa ihren Job wirklich super gemacht hat und ich froh bin, dass ich durch Lisa immer wieder neuen Input zum Thema Ernährung und Gesundheit bekomme. Vielen lieben Dank liebste Liz :-) Heike, 33 Jahre.


Mein Name ist Caro, ich bin 21 Jahre alt und ich war bei der lieben Lisa, weil ich mich einfach rundum nicht 100%ig wohl gefühlt habe. Ich hatte immer wieder Beschwerden im Magen-Darm Bereich und war immer wieder schlapp. Auch hatte ich sehr oft einen Blähbauch und wusste nicht woher. 

 Deswegen habe ich gedacht kann es nicht schaden, sich mal Rat von einer sehr gut ausgebildeten Fachfrau zu holen. 

 Ich schrieb eine Woche lang ein Ernährungstagebuch und traf mich danach wieder mit Lisa. 

Sie merkte schnell, wo meine Schwachstellen sind und so beschlossen wir gemeinsam, nach Clean Eating einzukaufen und anschließend zusammen zu kochen! 

Das war wirklich eine sehr tolle und gute Erfahrung für mich. Allein an diesem einen Nachmittag, den wir zusammen verbracht haben, habe ich so viel gelernt.

 Heute geht es mir wirklich gut:

Ich habe meine Ernährung etwas umgestellt (es war gar nicht so viel notwendig) und schaue gezielter was in welchem Lebensmittel wirklich drin steckt. 

 Lisa ist eine super sympathische, junge Frau mit tollem Wissen. Sie macht ihre Arbeit mit einer solchen Leidenschaft und Ehrlichkeit, dass ich es so schade fand, nicht mehr zu ihr hingehen zu müssen/dürfen.

Ich bin heute noch in Kontakt mit Lisa und es macht mir jedes mal eine Freude von ihr zu hören! 

 

 P.S.: Ihre Rezepte auf der Website habe ich schon fast alle nachgekocht. Sie sind leicht   nach zu kochen und super lecker!! Ich freue mich jetzt schon auf die Rezepte, die noch folgen :))

 

Lg, Caro, 21 Jahre


Hey Leute,

 

Ich bin Sandra und 27 Jahre alt.

Dank Lisa habe ich ganz leicht 13 kg abgenommen. Beim ersten Gespräch wog ich fast 90 kg (ich bin 172cm) – 90 kg waren also eindeutig zu viel. Richtig unwohl habe ich mich mit dem Gewicht nicht gefühlt, aber mir war klar, dass der Amtsarzt nicht sehr erfreut über das starke Übergewicht sein wird. So war der bevorstehende Amtsarztbesuch die erste Motivation um ein paar Kilos zu verlieren.

 

Bevor ich mich ein zweites Mal mit Lisa getroffen habe, habe ich ein Ernährungstagebuch geführt. Ich habe aufgeschrieben, wann und was ich gegessen und getrunken habe. Anhand des Tagesbuches hat Lisa meine „Schwachstellen“ gefunden und hat mir Alternativen vorgeschlagen.

 

Da ich keine Vegetarierin bin, wollte ich nicht völlig auf Fleisch und andere tierische Eiweiße verzichten. Stattdessen haben wir gemeinsam Möglichkeiten gefunden, den Konsum von tierischen Eiweißen zu minimieren. Dabei war es mir immer wichtig, es nicht als Diät zu sehen, sondern als eine generelle Ernährungsumstellung. Mit der Einstellung und der Kontrolle von Lisa mit Hilfe des Ernährungstagebuches, sind die Kilos praktisch wie von alleine verschwunden.

 

Seit Dezember bin ich bei einem konstanten Gewicht von 77 kg und das ohne Diät und irgendwelchen Verboten. In der ersten Zeit der Umstellung habe ich gemerkt, dass mir der Sport viel leichter fiel und ich wieder spritziger und schneller wurde. Das ist ein super gutes Gefühl, was mich zum Weitermachen motiviert hat.

 

Als Fazit kann ich sagen, dass die Umstellung der Ernährung kein Hexenwerk ist. Und dem Körper fühlbar gut tut! Sandra, 27 Jahre.